CATS Canterbury School

Die CATS Canterbury School ist ein modernes, internationales Oberstufen-Kolleg in der berühmten südenglischen Universitätsstadt Canterbury. Es eignet sich vor allem für Jugendliche, die schon diszipliniert und eigenverantwortlich lernen können. Jeder Schüler erhält größtmögliche Hilfe auf der Suche nach einem geeigneten Studienplatz und im Bewerbungsverfahren bei den jeweiligen Universitäten.
Von Bülow Education hat hier 2019 insgesamt 2 Schüler platziert.

Das Wichtigste

  • Anzahl der Schüler: 406

  • Davon Internatsschüler: 91%

  • Davon internationale Schüler: 100%

  • Durchschnittliche Größe der Klassen: senior school: 14 // 6th Form: 12

  • Nächster, internationaler Flughafen:London Gatwick Airport, 90 Minuten mit dem Auto entfernt

  • Gebühren für 2020/21: see here


Sehen Sie sich ein Video über die Schule an
Haben Sie eine Frage zu dieser Schule oder möchten Sie, dass wir Ihnen helfen?

Unsere Meinung
Weniger traditionell British; mehr neuzeitlich International.

Die Details

Das Akademische:

GCSEs, A-Levels, das IB und ein University Foundation Programm im Angebot.

Die CATS Canterbury School erzielt jedes Jahr gute Examensergebnisse vor allem im Hinblick darauf, dass die Schule keine strengen Aufnahmebedingungen stellt. So schafften die Prüflinge im Jahr 2019 hervorragende 62% A-Noten bei den A-Levels und einen Durchschnitt von 34 Punkten im IB.

Als Fremdsprachen werden Deutsch, Französisch und Spanisch unterrichtet.

Boarding:

91% aller Schüler wohnen im Internat. Kein Wunder! Schließlich ist die Schülerschaft fast komplett international.

Die Unterbringungsmöglichkeiten sind ausgezeichnet. Jugendliche unter 18 wohnen in normalen Internatsunterkünften mit Hauseltern; Schüler über 18 leben selbständig in ihrer eigenen Wohnung nahe der Schule. Das ist optimal für diejenigen, die sich schon früh auf ihr späteres (unabhängiges) Leben an der Uni vorbereiten möchten.

Alle Schüler im Year 9 teilen sich das sogenannte Faulkner's House. Dadurch entsteht ein sehr guter sozialer Zusammenhalt, von dem die Schüler bis zum Ende ihrer Schulzeit profitieren. Die Internatshäuser sind alle gemütlich und modern eingerichtet. Die Schüler teilen sich zu zweit oder dritt ein Zimmer.

Es gibt keine Exeat-Wochenenden.

Stärken:

Die große Stärke der CATS Canterbury School besteht darin, Nicht-Muttersprachlern auf effiziente Weise die unterschiedlichen Lehrpläne in den einzelnen Fächern beizubringen. Schaut man sich die besonders guten A-Level Ergebnisse an, dann steht fest: Diese Strategie der CATS Canterbury School hat echt Erfolg!

Wie kaum eine andere Schule bereitet die CATS Canterbury School die Jugendlichen auch auf ihre Bewerbungen an den britischen Unis vor. Besonders hervorzuheben sind dabei die Übungen für spätere Vorstellungsgespräche und Aufnahmetests.

Anders als die meisten übrigen Internate im Land, vergibt die CATS Canterbury School auch Plätze an Schüler über 18 Jahren.

Schwächen:

Die CATS Canterbury School ist weniger geeignet für Schüler, die lieber ein klassisches britisches Internat wollen.


Der Standort
Die CATS Canterbury School befindet sich in der Universitätsstadt Canterbury, eine Stunde von London mit dem Zug entfernt.

Die Adresse
CATS Canterbury School
56 New Dover Rd
Canterbury
CT1 3DT
England

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter
Einmal im Monat teilen wir unsere persönlichen Einblicke, Stories und Nachrichten rund um das Thema englische Internate. Lassen Sie sich inspirieren!
Von Bülow Education
Harwell Innovation Center
173 Curie Avenue, Harwell
Oxford, OX11 0QG

Tel: +44 (0) 1235 838540
Email: info@buloweducation.com